Update-Anleitung für SCADCAM

HomepageProdukteNeuInhaltServiceFirmeninfoFeedbackProjekteDownloadAnleitungenFragen und Antworten

1) Neuerungen bei SCADCAM (Version 3.4 nach 3.5)

2) Update-Anleitung

Neuerungen bei SCADCAM (Version 3.4 nach 3.5)

Das Update gilt für alle Versionen incl. der 3D Version.

Beim Beginn der Produktion erscheint jetzt ein Formular, in dem Sie die verschiedene Einstellungen tätigen können.

[Aufzählungszeichen]Testproduktion
Mit diesem Feld können Sie die Testproduktion aktivieren.
Vor der Produktion
[Aufzählungszeichen]In die Anschläge zurückfahren
Die Maschine wird vor der Produktion in die Anschläge zurückgefahren um eine definierte Startposition zu haben.
[Aufzählungszeichen]Jetzige Position als Startposition wählen
Die Maschine betrachtet Ihren aktuellen Standpunkt als Nullpunkt. Hierdurch können Sie z. B. an einen Hartschaumblock herranfahren um an seiner Kante zu beginnen.
[Aufzählungszeichen]Button: Andere Position Anfahren
Mit diesem Button wird die Maske für die Handsteuerung aufgerufen. Sie können dann den Startpunkt verändern.
Produktionseinstellungen
[Aufzählungszeichen]Zeichenfolge = Schnittfolge
Mit diesem Feld wird Schnittoptimierung des Programms ausgeschaltet. Die Maschine fährt dann in der von Ihnen vorgegebenen Reihenfolge die Schnitte. Die Reihenfolge können Sie im Menüpunkt "Programmierung" verändern. Wenn Sie dort einen Kreisbefehl oder einen Polygonanfang wählen erscheinen oben links zwei Knöpfe zum Hochsetzen oder Runtersetzen des angewählten Befehls.
Nach der Produktion
[Aufzählungszeichen]In die Anschläge zurückfahren
Die Maschine wird vor der Produktion in die Anschläge zurückgefahren um eine definierte Startposition zu haben.
[Aufzählungszeichen]Stehenbleiben an der aktuellen Position
Die Ausgabe an die Maschine wird sofort beendet. Der Fahrtisch bleibt am Ende der letzten Linie stehen.
[Aufzählungszeichen]Zur Startposition zurückfahren
Die Maschine fährt zum definierten Startpunkt zurück.
[Aufzählungszeichen]Button: Mit der Handsteuerung herrausfahren
Mit diesem Button wird die Maske für die Handsteuerung aufgerufen. Sie können dann die Fahrtische manuell aus dem Werkstück herrausfahren.

Update-Anleitung

Falls Sie Besitzer einer älteren SCADCAM-Version sind, können Sie diese wie folgt auf die Version 3.5 updaten. Das gilt für die 2D und 3D Versionen.

Durch das folgende Verfahren haben Sie nicht nur das Programm auf der Festplatte sondern auch Ihre Installationsdisketten auf die Version 3.5 aufgefrischt.

Ein Ausführen des Programm ohne Installation von Disketten ist nicht möglich.

1) Laden Sie das Update-Programm SCADCAM-Update mit einem Doppelklick auf das Disksymbol herunter.
2) Starten Sie das Update-Programm. Dieses erzeugt einen Ordner "scc_upd" als Unterverzeichnis. In diesem Ordner finden Sie die Unterordner "disk1" und "disk2".
3) Kopieren Sie die Datein von dem Ordner "scc_upd\disk1" auf die erste Installationsdiskette.
4) Kopieren Sie die Datein von dem Ordner "scc_upd\disk2" auf die zweite Installationsdiskette.
5) Installieren Sie SCADCAM von den Disketten auf Ihrem Rechner.

 

HomepageProdukteNeuInhaltServiceFirmeninfoFeedbackProjekteDownloadAnleitungenFragen und Antworten

Die in diesem Webangebot wiedergegebenen Verfahren und Programme werden ohne Rücksicht auf die Patentlage mitgeteilt. Sie sind für Amateur- und Lehrzwecke bestimmt. Alle technischen Angaben und Programme in diesem Webangebot wurden von den Autoren mit größter Sorgfalt erarbeitet bzw. zusammengestellt und unter Berücksichtigung allgemeiner Kontrollmaßnahmen reproduziert. Trotzdem sind Fehler nicht ganz auszuschließen. LearnWare sieht sich deshalb gezwungen, darauf hinzuweisen, daß weder eine Garantie noch die juristische Verantwortung oder irgendeine Haftung, die auf fehlerhafte Angaben zurückgehen, übernommen werden kann. Für Mitteilung eventueller Fehler sind wir jederzeit dankbar. Wir weisen darauf hin, daß in diesem Webangebot verwendeten Soft- Hardwarebezeichnungen und Markennamen der jeweiligen Firmen im allgemeinen warenzeichen-, marken- oder patentrechtlichem Schutz unterliegen.

Webmaster: webmaster@learnware.de
Copyright © 1996-2004 Learnware GmbH

Zuletzt geändert am: ,(. Januar /),(